Emil und die Detektive

Emil wird mit einigen D-Mark zur Oma nach Berlin geschickt, um ihr zu helfen. Doch die Fahrt ist lang und Emil schläft ein. Als er schließlich aufwacht, ist das Geld weg. Nun ist guter Rat teuer. Gott sei Dank trifft er in Berlin andere Kinder und ehe er sich versieht ist er mitten in einem großen Abenteuer.

Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater u. Weitendorf GmbH

Es spielen 11 Kinder und Jugendliche

Die Aufführung findet statt am

Samstag, den 12.05.2018 um 15:00 Uhr und

Sonntag, den 13.05.2018 um 15.00 Uhr

im

Artur-Grenz-Saal

Am Freibad 7

25451 Quickborn

 

Der Eintritt beträgt  5,00 €

Dauer ca. 1 ¼ Stunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*